Krebsheilung

Die Foscan® – Gesellschaft für Krebs- und Tumorheilung plant nach mehreren erfolgreichen Pilotstudien zum Thema Tumorheilung mit dem Medikament Foscan® weitere klinische Studien für die Anwendungen Prostatakrebs und Prostatavergrößerung. Die Gesellschaft für Krebs- und Tumorheilung bietet damit die finanziell innovativste Beteiligung des Jahres 2004/05 im Medizinbereich an. Initiator ist die börsennotierte Medizintechnik- und Biotech-Unternehmen Biolitec AG. Ziel ist die weltweite Zulassung von Foscan®, um den erkrankten Menschen eine Chance auf ein würdiges und weitgehend unbeschwertes Leben zu ermöglichen. Die Projektfinanzierung erfolgt als geschlossener Beteiligungsfonds an der Gesellschaft für Krebs- und Tumorheilung mbH & Co. KG. Der Fonds richtet sich in erster Linie an Privatpersonen, die die Möglichkeit haben, ihre Investition im Rahmen der Beteiligung steuerlich geltend zu machen. Anleger, Ärzte, Patienten und interessierte Privatleute können erstmals in Form eines geschlossenen Fonds in ein deutsches Biotech-Unternehmen investieren und so die Bekämpfung einer der gefährlichsten Krankheiten der Menschheit ermöglichen.