Telefon
01805 01 02 76
 

Presse Spiegel

Biolitec legt Fonds zur Krebsforschung auf

Jena - Das Jenaer Medizintechnikunternehmen biolitec hat einen Beteiligungsfonds über 35 Millionen Euro für die klinische Untersuchung eines Medikaments gegen Prostatakrebs aufgelegt. Mit dem geschlossenen Fonds der neu gegründeten Foscan-Gesellschaft für Krebs- und Tumorheilung mbH & Co. KG sollen die Studien zur Zulassung des Mittels finanziert werden. (dpa)

Quelel: Freies Wort, 14.10.2020

| Impressum | Copyright 2004 Foscan-Gesellschaft für Krebs- und Tumorbehandlung mbH & Co.KG | Home | Seitenanfang |